Till Schubert

Till Schubert legte erstmals mit 8 Jahren seine Finger auf die Saiten einer Gitarre. Seitdem hat er das Instrument nur selten wieder aus der Hand gegeben. Bei Riese & Schubert besorgt Till die Arbeit an akustischen und elektrischen Gitarren.

Seine Ausbildung an der Gitarre hat er in Düsseldorf, Huizen, der Hochschule der Künste Arnhem und dem Königlichen Konservatorium Den Haag absolviert. Zu seinen Lehrern gehörten Ulli und Wolfgang Engstfeld sowie Pat Metheny.

Seit 26 Jahren gibt Till Schubert privat und an verschiedenen Musikschulen Gitarrenunterricht. Mittlerweile dürften es mehrere Hundert Schüler sein, denen er den Weg ans Griffbrett geebnet hat.

Bands & Projekte

Zu Till Schuberts Banderfahrungen gehören unter anderem die Gruppen "Something Completely Different", "LuxXxus" und "The Mexican Allstars". "LuxXxus" wurden ursprünglich von Peter Riese produziert, wobei die Keimzelle für Riese & Schubert entstanden ist.

Zudem hat Till die Künstler Benjamin Boyce, Ayman und Ricky bei ihrer Arbeit im Studio und im TV unterstützt.

2010 gewann Till mit dem "Bettina Henrich Trio" den 1. Platz beim Deutschen Rock & Pop Preis.

Unter www.tillschubert.de sind weitere Informationen zu Till Schubert und seinem Gitarrenunterricht abrufbar.